MathProf - Tortendiagramm

MathProf 5.0 - Mathematik interaktiv

 

Tortendiagramm

 

Unter dem Menüpunkt [Sonstiges] - [Diagramm] - Tortendiagramm können Tortendiagramme erstellt werden.

 

MathProf - Tortendiagramm

 

Dieses Unterprogramm ermöglicht es hierbei Diagramme dieser Art, den persönlichen Vorstellungen entsprechend zu gestalten.

 

MathProf - Torte - Diagramm

Diagrammerstellung

Legen Sie im Eingabefeld Datenanzahl fest, aus wievielen Datensätzen das Tortendiagramm erstellt werden soll. Die Anzahl verfügbarer Tabellenfelder richtet sich hiernach.

Geben Sie im Formularbereich Werte in die Tabellenfelder die Werte ein, mit Hilfe derer ein Diagramm erstellt werden soll. Legen Sie in den Tabellenfeldern im Formularbereich Bezeichnung die den Daten zuzuordnenden Bezeichnungen fest und bedienen Sie hierauf die Schaltfläche Torte. Das aus den vorgegebenen Datensätzen erstellte Diagramm wird dargestellt.

Nachfolgend aufgeführt finden Sie Möglichkeiten das Layout des Tortendiagramms zu ändern bzw. zu vervollständigen.

Formularbereich Farben

Um die Farben eines Abschnitts des Tortendiagramms zu ändern, positionieren Sie den Mauscursor auf dem entsprechenden Abschnitt und klicken mit der linken Maustaste. Hierauf wird ein Farbauswahlfenster zur Verfügung gestellt, auf welchem Sie die gewünschte Farbe auswählen können.

Formularbereich Einstellungen

Durch die Aktivierung bzw. Deaktivierung der entsprechenden Kontrollkästchen im Formularbereich Einstellungen können Sie folgende zusätzliche Einstellungen vornehmen:

  • Kreisförmig: Kreisförmige Darstellung des Tortendiagramms ein-/ausschalten

  • Füllen: Farbfüllung desTortendiagramms ein-/ausschalten

Formularbereich Optionen

Eine Aktivierung bzw. Deaktivierung der entsprechenden Kontrollkästchen im Formularbereich Optionen bewirkt folgendes

  • 3D: 3D-Darstellung des Tortendiagramms ein-/ausschalten

  • Titel: Titel ein-/ausblenden

  • Fußzeile: Fußzeile ein-/ausblenden

  • Legende: Legende ein-/ausblenden

Formularbereich Drehung - Streckung

Bei einer Bedienung der Schaltfläche Drehen kann das Tortendiagramm gedreht werden.

Wird die Schaltfläche Strecken X angeklickt, so wird das Tortendiagramm in horizontaler Richtung gestreckt. Eine Bedienung der Schaltfläche Strecken Y bewirkt, dass das Tortendiagramm in vertikaler Richtung gestreckt wird.

Formularbereich Legendenposition

Durch einen Klick auf den entsprechenden Kontrollschalter wird die Position der Diagrammlegende festgelegt.

Mögliche Einstellungen:

  • Links
  • Rechts
  • Oben
  • Unten

Formularbereich Werte - Beschriftung

Durch eine Benutzung des Kontrollkästchens Werte kann die Wertebeschriftung des Diagramms ein-/ausgeschaltet werden. Bedienen Sie die Schaltfläche Beschriftung, so erscheint nachfolgend gezeigtes Formular, auf welchem Sie weitere Einstellungen vornehmen können.

MathProf - Tortendiagramm - Beschriftung

Formularbereich Titel

Im Eingabefeld Text können Sie den Titel des Diagramms festlegen, dessen Textstil Sie nach einer Bedienung der Schaltfläche Schrift definieren können. Die Ausrichtung des Titeltextes können Sie durch die Auswahl des entsprechenden Eintrags aus der Auswahlbox Ausrichtung vorgeben.

Formularbereich Fußzeile

Den Fußzeilentext des Diagramms können Sie im Eingabefeld Fußzeile festlegen. Den hierfür zu verwendenden Textstil können Sie nach einer Bedienung der Schaltfläche Schrift wählen. Die Ausrichtung des Fußzeilentexts können Sie durch die Auswahl des entsprechenden Eintrags aus der Auswahlbox Ausrichtung vorgeben.

Formularbereich Werte - Beschriftung

Die Auswahlbox Stilart gibt Ihnen die Möglichkeit die Textstilart zu definieren, die für Wertangaben verwendet wird.

Durch eine Bedienung der Schaltfläche Farbe können Sie die Hintergrundfarbe festlegen, die bei Ausgabe von Wertetexten verwendet wird. Eine Konfiguration des hierfür benötigten Textstils können Sie vornehmen, nachdem Sie die Schaltfläche Schrift bedienen.

Hinweis:

Diese Einstellungen werden nur wirksam, wenn das Kontrollkästchen Werte auf dem Darstellungsformular aktiviert ist.
 

Formularbereich Hintergrund

Klicken Sie auf die rechteckig begrenzte Farbfüllfläche, so wird Ihnen eine Farbauswahlbox zur Verfügung gestellt, mit welcher Sie die Hintergrundfarbe des dargestellten Tortendiagramms festlegen können.

Alle Einstellungen werden übernommen, wenn Sie die Schaltfläche Ok bedienen.

Allgemein

Ausdrucken lassen können Sie ein Diagramm, indem Sie den Menübefehl Drucken verwenden. Um ein Diagramm im *.wmf-Format zu speichern, verwenden Sie den Befehl Datei / Speichern. Möchten Sie Eingabewerte speichern, so kann dies über den Menüeintrag Datei - Diagrammdaten speichern durchgeführt werden. Um mit bereits gespeicherten Werten ein Diagramm zu erstellen, verwenden Sie den Menüeintrag Datei - Diagrammdaten laden. Beim Öffnen einer Datei werden bereits eingegebene Werte durch die eingelesenen Dateidaten überschrieben!

Weitere Themenbereiche

Diagramme
 

Module zum Themenbereich Sonstiges


Zahlenstrahl - Römische Zahlen - Schriftliche Addition - Schriftliche Subtraktion - Schriftliche Multiplikation - Schriftliche Division - Schriftliche Potenzierung - Aussagenlogik - Zahltypumwandlung - Zinsrechnung - Zinseszinsrechnung grafisch - Annuitätentilgung - Jahreszinsrechnung - Physikalische Größen - Materialkonstanten - Fachbegriffe Deutsch - Englisch - Mandelbrot- und Juliamengen - Zusammenhänge Mandelbrot-Juliamengen - Sierpinski-Dreieck - Koch-Kurve - Pythagoras-Baum - Feigenbaum-Diagramm - Lindenmeyer-System - Lindenmeyer-System II - Logistische Gleichung I - Logistische Gleichung II - Diagramme - Tortendiagramm - Kryptografie - Raumgittermodelle (3D) - Paare geordnet - Kalender - Rechnen mit selbstdefinierten Formeln - Zeichenprogramm - Tangram - Tetris - Spiel 15 - Türme von Hanoi - Dame - Schach


Zur Inhaltsseite