MathProf - Bruchrechnung (Rechnen mit Brüchen)

Science for all - Maths for you

 

MathProf 5.0 - Mathematik interaktiv

 

Bruchrechnung
(Rechnen mit Brüchen)

 

Mit Hilfe des kleinen Unterprogramms [Algebra] - Bruchrechnung lassen sich Operationen mit gemeinen Brüchen durchführen.

 

MathProf - Bruchrechnung


Das Programm gibt das Ergebnis einer durchgeführten Bruchoperation in Form eines gemeinen Bruchs, wie auch in gekürzter Form aus. Zudem wird dieses als Dezimalwert angezeigt.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Berechnungen mit gemeinen Brüchen durchzuführen:

  1. Geben Sie die ganzzahligen Werte für Zähler und Nenner des ersten Bruchs in die Felder 1. Bruch ein.
     
  2. Führen Sie dies ebenfalls für den zweiten Bruch durch. Legen Sie die entsprechenden Werte hierbei in den Feldern 2. Bruch fest.
     
  3. Bedienen Sie eine dafür vorgesehene Symbolschaltfläche +, -, * oder / um die gewünschte Operation mit den definierten Brüchen durchführen zu lassen.
     
  4. Möchten Sie das Ergebnis zur Ausführung weiterer Rechenoperationen verwenden, so bedienen Sie die Schaltfläche Ergebnis übernehmen. Hierbei wird das Resultat der zuletzt durchgeführten Operation in die Eingabefelder des ersten Bruchs übernommen und die Einträge in den Feldern des zweiten Bruchs werden gelöscht.

Vor Durchführung einer neuen Berechnung bedienen Sie die Schaltfläche Löschen.
 

Übersicht über die Zuordnung der Schalter bzgl. derer auszuführender Operationen:

Schaltersymbol Operation
   
  + Addition
  - Subtraktion
  * Multiplikation
  / Division

 

Hinweis:

Sind nicht alle Eingabefelder mit Zahlenwerten belegt, so wird keine Operation durchgeführt.

 

Beispiel


Nach einer Eingabe der Werte für:

1. Bruch:  5 / 9

 

2. Bruch:  7 / 8

 

werden nach der Bedienung der entsprechenden Schaltflächen nachfolgend aufgeführte Berechnungen durchgeführt und Ergebnisse ausgegeben:

 

Schalter: + (Addition):


Operation: 5 / 9 + 7 / 8 = 103 / 72 = 1,403556

 

Schalter: - (Subtraktion):


Operation: 5 / 9 - 7 / 8 = -23 / 72 = -0,319444

 

Schalter: * (Multiplikation):


Operation: 5 / 9 * 7 / 8 = 35 / 72 = 0,48611

 

Schalter: / (Division):


Operation: 5 / 9 / 7 / 8 = 40 / 63 = 0,634291

 

Module zum Themenbereich Algebra


Cramersche Regel - Matrizen - Lineares Gleichungssystem - Gauß'scher Algorithmus - Unterbestimmtes lineares Gleichungssystem - Überbestimmtes lineares Gleichungssystem - Komplexes Gleichungssystem - Lineare Optimierung - Grafische Methode - Lineare Optimierung - Simplex-Methode - Gleichungen - Gleichungen 2.- 4. Grades - Ungleichungen - Prinzip - Spezielle Gleichungen - Richtungsfelder von DGL 1. Ordnung - Interaktiv - DGL 1. Ordnung (Differentialgleichungen) - DGL n-ter Ordnung (Differentialgleichungen) - DGL - Gleichungssystem (Differentialgleichungen) - Mengenelemente - Venn-Diagramm - Zahluntersuchung - Bruchrechnung - Primzahlen - Sieb des Eratosthenes - Taschenrechner - Langarithmetik - Einheitskreis komplexer Zahlen - Schreibweisen komplexer Zahlen - Berechnungen mit komplexen Zahlen - Addition komplexer Zahlen - Multiplikation komplexer Zahlen - Taschenrechner für komplexe Zahlen - Zahlen I - Zahlen II - Zahlensysteme - Zahlumwandlung - P-adische Brüche - Bruch - Dezimalzahl - Kettenbruch - Binomische Formel - Addition - Subtraktion - Irrationale Zahlen - Wurzellupe - Dezimalbruch - Mittelwerte


Zur Inhaltsseite