MathProf - Pythagoras-Baum

MathProf - Mathematik-Software - Pythagoras-Baum | Berechnen | Fraktal | Programm | Blätter
 
MathProf - Mathematik für Schule, Studium und Wissenschaft - Pythagoras-Baum | Berechnen | Fraktal | Programm | Blätter

Online-Hilfe für das Modul
zum Zeichnen des Fraktals des Pythagorasbaums.

Weitere relevante Seiten zu diesem Programm


Durch die Ausführung eines Klicks auf die nachfolgend gezeigte Schaltfläche gelangen Sie zur Startseite dieser Homepage.
 
Zur Startseite dieser Homepage
 
Durch die Ausführung eines Klicks auf die nachfolgend gezeigte Schaltfläche gelangen Sie zur Videoauswahl zu MathProf 5.0.
 
Zu den Videos zu MathProf 5.0
 
Durch die Ausführung eines Klicks auf die nachfolgend gezeigte Schaltfläche können Sie eine kostenlose Demoversion des Programms MathProf 5.0 herunterladen.

Zum Download der Demoversion von MathProf 5.0
 

  Pythagoras-Baum (Fraktale Geometrie)

 

Das kleine Unterprogramm [Sonstiges] - [Fraktale] - Pythagoras-Baum ermöglicht die Darstellung eines Pythagoras-Baums.

 

MathProf - Pythagoras-Baum - Programm - Zeichnen - Fraktale Objekte - Fraktale Geometrie

 

Ein Pythagorasbaum entsteht, wenn man auf ein Quadrat (Stamm) ein rechtwinkliges Dreieck (Verzweigung) mit seiner Hypotenuse aufsetzt. An die Katheten schließen sich wieder Quadrate (Zweige) an, an deren gegenüberliegenden Seiten sich wiederum rechtwinklige Dreiecke befinden, die dem ersten Dreieck ähnlich sind usw. Alle entstehenden Verzweigungen enden mit Quadraten (Blättern).

 

Das ursprüngliche Verfahren zum Erstellen eines Pythagoras-Baums basiert auf dem Satz des Pythagoras, in dem auf ein Quadrat zwei weitere, kleinere Quadrate im rechten Winkel angeordnet werden. Durch rekursives Aufrufen dieser Konstruktionsvorschrift wird ein Fraktal erzeugt, das im Grenzfall der Form eines Baumes ähnelt. Durch den rechten Winkel des eingeschlossenen Dreiecks bleibt die Gesamtfläche jeder Ebene gleich, daher ist die Fläche des Grundelementes (Stammes) genau so groß wie die Summe der Fläche aller äußeren Elemente (Blätter).
 

Darstellung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um sich den Pythagoras-Baum darstellen zu lassen:
 

  1. Legen Sie die Anzahl durchzuführender Iterationen durch die Bedienung des Rollbalkens Iterationen fest und definieren Sie durch die Positionierung des Rollbalkens Winkel einen zu verwendenden Dreiecks-Innenwinkel.
     

  2. Positionieren Sie die Rollbalken Hor. Pos. und Vert. Pos., um die Lage der Darstellung zu festzulegen.
     

  3. Um Farbwerte der Linien des Baums einzustellen, bewegen Sie die drei auf dem Bedienformular zur Verfügung stehenden Schieberegler Rot, Grün, Blau zur Einstellung der RGB-Werte.
     

  4. Möchten Sie, dass die Darstellung des Pythagoras-Baums auf schwarzem Hintergrund ausgegeben wird, so aktivieren Sie das Kontrollkästchen Hintergrund schwarz.
     

  5. Bedienen Sie die Schaltfläche Darstellen.

Video

 

Nachfolgend finden Sie ein Video zu diesem Fachthema, welches Sie durch die Ausführung eines Klicks
auf die nachfolgend gezeigte Grafik abspielen lassen können.

Weitere Themenbereiche

 

Feigenbaum-Diagramm

Lindenmayer-System

Lindenmayer-System II
 

Weitere Screenshots zu diesem Modul

 

MathProf - Pythagoras-Baum - Programm - Zeichnen - Beispiel

MathProf - Pythagoras-Baum - Programm - Zeichnen - Beispiel

 
Module zum Themenbereich Sonstiges


Zahlenstrahl - Römische Zahlen - Schriftliche Addition - Schriftliche Subtraktion - Schriftliche Multiplikation - Schriftliche Division - Schriftliche Potenzierung - Aussagenlogik - Zahltypumwandlung - Zinsrechnung - Zinseszinsrechnung grafisch - Annuitätentilgung - Jahreszinsrechnung - Physikalische Größen - Materialkonstanten - Fachbegriffe Deutsch - Englisch - Mandelbrot- und Juliamengen - Zusammenhänge Mandelbrot-Juliamengen - Sierpinski-Dreieck - Koch-Kurve - Pythagoras-Baum - Feigenbaum-Diagramm - Lindenmayer-System - Lindenmayer-System II - Logistische Gleichung I - Logistische Gleichung II - Diagramme - Tortendiagramm - Kryptografie - Raumgittermodelle (3D) - Paare geordnet - Kalender - Rechnen mit selbstdefinierten Formeln - Zeichenprogramm - Tangram - Tetris - Spiel 15 - Türme von Hanoi - Dame - Schach


Zur Inhaltsseite